Säles-Café

Wir bieten

an jedem 4. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr einen Kaffeenachmittag an, der im „Säle“ neben der Kirche stattfindet und sich deshalb „Säles-Café“ nennt. In der Regel gibt es kein Rahmenprogramm.

Wir laden ein:

Alle Menschen jeden Alters, die Lust auf einen gemütlichen Kaffeenachmittag in Gesellschaft haben.

Das Säles-Café bedeutet:
  • Kontakt und Unterhaltung untereinander
  • einen Treffpunkt für „Jedermann“
  • Gemeinschaft
  • Gemütlichkeit
  • „köstliche Kuchen“

Wir wünschen uns, dass auch jüngere Besucher kommen und Familien, damit das Säles-Café wirklich eine Begegnungsstätte für „Jung und Alt“ ist.

Die Säles-Café-Besucher zahlen für den Verzehr keine Richtpreise, sondern eine Spende. So können wir mit den monatlichen Einnahmen regelmäßig die unterschiedlichsten Projekte und Gruppen unserer Kirchengemeinde unterstützen.

 

Schauen Sie auf der Wochenübersicht nach, ob ein Säles-Café nicht stattfindet: