Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ostfildern-Nellingen!

 

Mit der Jahreslosung 2019 wünschen wir Ihnen ein friedvolles Jahr
und Gottes Segen
auf all Ihren Wegen!

Wir laden Sie in unsere Gemeinde ein, um in fröhlicher Gemeinschaft
 an der Gestaltung von Friedensspuren mitzuwirken.

 

 

GrafiK:GEP/Lotz

 

Achtung!

Am Sonntag, den 13. Januar, beginnt die Winterkirche
im Gemeindehaus Eugen-Schumacher-Str. 14

Gottesdienste im Februar 2019

Die Gottesdienstzeiten im Februar 2019 entnehmen sie bitte den folgenden Wochenübersichten.

 

 

 

Wochenüberblick vom 17. Februar bis zum 24. Februar 2019

GottesdienstSonntag, 17. Februar Winterkirche10.00 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus, Eugen-Schumacher-Str. 14, Pfarrer Hans-Ulrich Winkler. Predigtreihe: Texte aus der Jakobs-Geschichte: „So ist Versöhnung“ (1. Mose 33,1-16). Der Kirchenchor gestaltet den Gottesdienst mit. Das Opfer ist für die...

mehr

Wochenüberblick vom 7. Februar bis zum 14. Februar 2019

GottesdienstSonntag, 10. Februar Winterkirche10.00 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus, Eugen-Schumacher-Str. 14, Pfarrer Marten Bernick. Predigtreihe: Texte aus der Jakobs-Geschichte: „Lügen haben kurze Beine“ (1. Mose 32,23-329)Falls Sie einen Fahrdienst benötigen, rufen Sie bitte bei Herrn...

mehr

APFELSAFTAKTION 2018

Es gibt ihn auch dieses  Jahr wieder, den BIO-Apfelsaft der Kirchengemeinde.
Mit den Kindergartenkindern, Konfirmanden, Erzieherinnen, Eltern und Flüchtlingen
haben wir Äpfel geerntet und gemostet:

Gegen eine Spende geben wir den Saft ab - 6l im Kasten (Richtwert 11 EUR incl. 2,40 EUR Pfand) oder on 5l BaginBox (Richtwert 7 EUR)
Der Erlös ist für die Kindergartenarbeit und die Arbeit des Freundeskreises Asyl Ostfildern.

Sie können ihn unter Apfelsaft-nellingendontospamme@gowaway.arcor.de bestellen. Wir liefern dann innerhalb Ostfilderns und der direkten Nachbarorte nach Hause. - Oder zu den Öffnungszeiten des Pfarramts im Klosterhof können Sie den Apfelsaft abholen.

 

 

Veranstaltungen der Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Kommunikativ, offen, fair und transparent“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Gewoben in Gottes Geschichte“

    Frauenarbeit blüht auf: Mit einer Blumensamen-Aktion starten die Evangelischen Frauen in Württemberg in ihr Jubiläumsjahr: 1919 wurde eine Frauenabteilung im Evangelischen Volksbund gegründet.

    mehr