Meldung vom 16. Februar 2021


Sonntag, 21. Februar
10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Marten Bernick in der St. Blasius-Kirche zum Thema „Versuchungen mit Jesus widerstehen“  
Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre. 1. Johannes 3,8b
Mit dem Sonntag „Invokavit“ beginnt die Passionszeit.
Mit dem Predigttext aus Johannes 13,21-30 hören wir, wie Jesus von jemandem spricht, der ihn verraten wird.
Und auch von einem, den er besonders lieb hat. Herzlich willkommen!
Nach dem Gottesdienst werden TransFair-Waren verkauft.

Corona-Bestimmungen zu den Gottesdiensten und Andachten

Wir bitten um die Beachtung der aktuellen Bestimmungen zu unseren Gottesdiensten. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske ist während des Gottesdienstes vorgeschrieben. Ein Gemeindegesang ist nicht möglich. Es dürfen max. 2 Personen, die in einem Haushalt leben, zusammensitzen.
Die aktuelle Pandemie-Situation kann zu kurzfristigen Änderungen und Absagen führen. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage (www.evkinellingen.de) oder beim jeweiligen Verantwortlichen, ob die Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Kinderkirche
Auf unserer Homepage im Bereich der Kinderkirche findet Ihr die Kinderbibel gelesen.
Nach und nach werden mehr Geschichten eingestellt.
Ihr könnt anklicken und per Audio der ganz großen Geschichte der Menschen mit Gott lauschen.
Die Texte sind aus der „Gott hat dich lieb Bibel“.

Konfirmandenunterricht
Gruppe Pfarrer Marten Bernick: Mittwoch, 24. Februar, 14.30 Uhr bis 16 Uhr (digital)
Gruppe Pfarrerin Lena Illek: Mittwoch, 24. Februar, 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr (digital)
Zugangslinks sind auf der Homepage unter „Kinder und Jugend / Konfirmanden“ zu finden.

Telefon-Geschichten
Der Telefon-Adventskalender findet eine Fortsetzung bis Ostern:
Im wöchentlichen Wechsel (immer montags) gibt es weiterhin Geschichten am Telefon unter der Rufnummer: 96 88 15 74 (jederzeit ab hörbar)

Weltgebetstag 2021
Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu, einem Staat aus 83 Inseln im pazifischen Ozean, in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen. „Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird. Wo wir uns an Gottes Wort orientieren, haben wir ein festes Fundament. Ein Ansatz, der in Vanuatu in Bezug auf den Klimawandel bereits verfolgt wird. Denn die Inseln sind vom Klimawandel betroffen, wie kaum kein anderes Land.
Leider kann der Weltgebetstag dieses Jahr pandemiebedingt nicht als Präsenzgottesdienst gefeiert werden. Dieses Jahr kommt der Weltgebetstag zu uns nach Hause!
Alle Interessierten erhalten deshalb vorher eine WGT-Überraschungstüte und sind am 05. März um 19.00 Uhr eingeladen, in Gedanken und Gebeten verbunden mit allen Nellingerinnen und den Frauen auf der ganzen Welt, den Online-Gottesdienst auf www.weltgebetstag.de oder auf BibelTV mit zu feiern. Die Überraschungstüte kann ab dem 25. Februar täglich zwischen 10 und 16 Uhr in der Evangelischen Kirche im Klosterhof abgeholt werden. Falls dies für Sie nicht möglich ist, kann die Tüte auch bei Susanne Hachmeister Tel. 6568807 telefonisch bestellt und dann nach Hause geliefert werden.

Dranbleiben - Glaubenstraining in der Fastenzeit

Haben Sie sich für die Fastenzeit auch etwas vorgenommen? Auf Alkohol verzichten oder auf Süßigkeiten? Fasten ist eigentlich eine spirituelle Übung, um uns mit Gott in Verbindung zu bringen. Wir wollen die sieben Wochen vor Ostern bewusst erleben und am Glauben dranbleiben. Wir nehmen uns jeden Tag eine Viertelstunde Zeit mit Gott. Morgens, mittags oder abends, je nachdem wie es für mich passt, halte ich inne, bete, meditiere, höre was Gott mir zu sagen hat. Wir wollen uns gegenseitig unterstützen, diese Zeit bewusst zu erleben. Dazu treffen wir uns einmal die Woche Mittwoch abends online – tauschen uns aus und erhalten neue Impulse. Das erste Treffen fand am Aschermittwoch um 19:30 Uhr online statt. Ein Einstieg ist noch möglich, wer mitmachen will, meldet sich bitte bei Jonathan Steinestel (Vikar der Ev. Kirchengemeinde Kemnat) oder Lena Illek (Pfarrerin in Nellingen) und bekommt die Zugangsdaten. Kontakt Lena Illek: lena.illek@elkw.de oder 0711 3411304; Kontakt Jonathan Steinestel: jonathan.steinestel@elkw.de oder 0711 40186829

Tägliche Telefonandacht in der Passionszeit
Ab dem Sonntag Invocavit, 21. Februar, wird es unter der kostenlosen Telefonnummer 0711 34206939 täglich einen kleinen Gedankenanstoß zur Passionszeit geben, der von Pfarrerin Lena Illek und weiteren evangelischen Gemeinden aus Ostfildern gestaltet wird. Damit hoffen wir ein wenig Abwechslung in die Zeit bis Ostern zu bringen. Wer ein seelsorgerliches Anliegen hat oder zurückgerufen werden möchte, kann im Anschuss auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Wir werden uns dann bei Ihnen melden.

CVJM Nellingen

Auf Grund der aktuellen Lage können unsere Jungscharen und Jugendkreise bis auf weiteres nicht im direkten Kontakt stattfinden.
Online-Termine werden über email und Instant-Messaging bekannt gegeben.
Der Posaunenchor setzt bis auf weiteres mit Proben und Auftritten aus.
Der CVJM Sport setzt bis auf weiteres aus.

Hauptversammlung des CVJM am 26.2.2021

Die Hauptversammlung des CVJM Nellingen e. V. findet am Freitag, den 26.
Februar 2021 um 19.30 Uhr als Online-Termin statt. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind dazu ganz herzlich eingeladen.
Die Zugangsdaten wurden bereits per Brief bzw. E-Mail versendet. Sollten sie keine Zugangsdaten erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die auf www.cvjm-nellingen.de aufgeführten Kontaktadressen.